Warum brennt die antike Stadt Jiangnan nicht?

Während des Frühlingsfestivals ging der Autor nach Kunshan, Suzhou, wo er sich in Begleitung lokaler Freunde auf fünf alte Städte konzentrierte, darunter Zhouzhuang, Jinxi, Zhizhi, Tongli und Zhengyi, darunter drei alte Städte, Zhouzhuang, Zhizhi und Tongli. Sechs berühmte Städte im Süden des Jangtse. Es versteht sich von selbst, dass es sich während des goldenen Festes des Frühlingsfestes auch um einen bekannten „Tourismus mit Himmel und Suzhou“ handelt, der überfüllt und nicht gesperrt sein sollte. Von den touristischen Szenen dieser antiken Städte ist es jedoch nicht so heiß, wie der Autor es sich vorgestellt hat.

Ursache nicht Feuer

Erstens gibt es günstige geographische Standorte. Die Stadt Kunshan liegt im Südosten der Provinz Jiangsu, zwischen Shanghai und Suzhou, im Norden nach Nordosten und zwischen Changshu und Taicang, im Süden grenzt sie an Shanghai Jiading und Qingpu, und der Westen liegt an der Kreuzung von Wujiang und Suzhou. 48 km nördlich und südlich. Kunshan nach Shanghai 62 Kilometer, 1,2 Stunden Fahrt, 18 Minuten mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke, 33 Kilometer nach Suzhou, 40 Minuten mit dem Auto, 13 Minuten mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke, 46,8 Kilometer nach Qingpu, 50 Minuten mit dem Auto, 15 Minuten mit dem Bus.

Zhouzhuang liegt 33 Kilometer südwestlich von Kunshan, 38 Kilometer südöstlich von Suzhou, etwa 90 Kilometer vom internationalen Flughafen Shanghai Hongqiao, mehr als 150 Kilometer von Shanghai Pudong und dem internationalen Flughafen Hangzhou Xiaoshan entfernt, und die Jinxi Ancient Town befindet sich im Südwesten von Kunshan, außerhalb von Shanghai Pudong International 100 km vom Flughafen und 75 km vom Flughafen Wuxi Shuofang entfernt, im Osten von Suzhou, 18 km westlich von Suzhou City und 58 km östlich von Shanghai, Tongli im Bezirk Wujiang von Suzhou, 18 km von Suzhou City und 80 km von Shanghai entfernt. Das Instrument ist 10 Kilometer von der Innenstadt von Kunshan entfernt.

Eine solche überlegene geographische Lage hat Vor- und Nachteile für die Tourismusbranche: Es ist vorteilhaft, dass eine bequeme Beförderung eine große Anzahl von Touristen mit sich bringen kann, der Nachteil ist auch eine bequeme Beförderung, die sofort eine große Anzahl von Touristen verliert. Es sollte beachtet werden, dass die Umgebung der antiken Städte Jiangnan, Shanghai, Zhejiang, Suzhou, Taihu und andere hochwertige Attraktionen ebenfalls häufig anziehend sind. Man kann sagen, dass man gehen kann, man sagt auch, dass Verkehr, Niederlage und Verkehr.

Zweitens benachbarte homogene Konkurrenz. Begleitet von lokalen Freunden fuhren wir von Kunshan los und fuhren entlang Zhouzhuang, Jinxi, Zhizhi, Tongli und Zhengyi. Zhouzhuang nach Jinxi ist etwa 12,4 Kilometer und 20 Minuten mit dem Auto entfernt, von Jinxi nach Zhizhi sind es 17,1 Kilometer und 20 Minuten mit dem Auto. Von Tonglu nach Tongli sind es 26,6 Kilometer und 30 Minuten mit dem Auto. Von Tongli nach Zhengyi sind es 28 Kilometer. 30 Minuten mit dem Auto. Das heißt, in dem fast 50 Kilometer langen Land der Stadt Kunshan gibt es 5 Touristenattraktionen, die zur antiken Stadt gehören, und die Inhalte und Projekte des Tourismus, einschließlich der Gourmet-Snacks, sind fast gleich und der Wettbewerb um Homogenisierung ist sehr heftig. Wenn Sie als Tourist in Zhouzhuang ein Boot nehmen, werden Sie dann mit einem Boot nach Tongli fahren? Wenn Sie in Zhouzhuang “Zhang Hall” und “Shen Hall” lesen, werden Sie nach Jinxi gehen, um die Ming- und Qing-Architektur zu sehen? Wenn Sie die Gasse gerade bohren, würden Sie dann noch die alte Straße sehen? Die Antwort lautet nein.

Drittens fehlt es an innovativem Schutz und Entwicklung. Der Schutz und die Entwicklung der antiken Stadt Zhizhi folgen dem Prinzip der Authentizität und setzen in der antiken Stadt „Ankleiden und Tragen eines Hutes“ und im alten Straßengebäude „Renovieren des alten Gebäudes“ ein. Gleichzeitig werden verschiedene Stile von Brücken und gepflasterten Straßen wiederhergestellt. Skulpturen verschiedener Muster auf der Deckplatte. Jinxi betrachtet auch das Kulturerbe als den Schwerpunkt des Schutzes der antiken Stadt. Seit den Ming- und Qing-Dynastien ist es als Ofenindustrie bekannt und bildet somit eine einzigartige „Ziegelkultur“. Dies sind jedoch nur Repräsentationsschutz, und ihr Wert wurde nicht entwickelt.

Wenn die antike Stadt nur mit traditionellen Denkmustern geschützt und entwickelt wird, ist es einfach, ein kostengünstiges Entwicklungsmodell wie die Ming- und Qing-Dynastie-Gebäudestraße, die Gourmet-Snackstraße und die Schmuckanhängerstraße zu bilden, das nicht den wahren Wert der antiken Stadt widerspiegelt. Wenn die Touristen kommen, wollen sie nicht gehen, sie wollen kommen. Wuzhen hat die antike Stadt mit innovativem Denken geschützt und weiterentwickelt, was uns viele nützliche Inspirationen gegeben hat: Um wirklich das zu tun, was Wu Ruoying, der Sprecher von Wuzhen, sagte: “Ich bin noch nie gegangen!”

Viertens der “internationale Fan”, der dringend verbessert werden muss. Jasper Zhouzhuang, reiche Erde Tongli, Fengqing gerade, Shuige Wuzhen, Mengli Xitang, Fujia Nanxun, ist der Vertreter der Wasserstadt Jiangnan, sowohl gemeinsam als auch einzigartig, mit tiefem historischen und kulturellen Erbe, klarer und schöner Wasserstadt Der Stil der antiken Stadt, die einfache weiche Sprache von Wu Song, Volksbräuche und -stil sind weltbekannt. Im April 2001 wurden die antiken Städte der sechs großen Wasserstädte im Süden des Jangtse in die “Liste des Weltkulturerbes” aufgenommen. Im Juni fand in Zhouzhuang das APEC-Handelsministertreffen statt, auf dem die Welt die alten Städte Jiangnans sehen konnte.

Aber in dieser Tourismusstudie, von der Szenerie vor Ort, der Serviceidentifizierung, dem Sprachaustausch, der Catering-Hygiene, der Qualität der Kellner und den Toilettenbedingungen fühlte der Autor den “internationalen Fan” nicht.

Regierung hilft, die Entwicklung zu schützen

Im Allgemeinen ist Kunshan jedoch im Hinblick auf den ökologischen Schutz der antiken Städte und die nachhaltige Entwicklung von Tourismusprojekten nach wie vor klar positioniert. Auf der einen Seite werden wir unter den Aspekten Landnutzungssicherheit, Finanzierungsdienstleistungen, Kapitalanpassung, Mechanismusinnovation usw. den Bau charakteristischer Städte uneingeschränkt fördern und gleichzeitig die Förderung des ländlichen Bauens erforschen, den Fluss von Kapital, Technologie, Talenten und anderen Elementen auf dem Land fördern und Kunshan schaffen. Die “neue ländliche Ära” unterstreicht den Bau charakteristischer ländlicher Dörfer, um die Wurzeln der Kultur und die einzigartige Prägung der Landschaft zu erhalten.

Andererseits werden sich die Fremdenverkehrsorte mit der Integration der touristischen Ressourcen und dem Schutz der ökologischen Umwelt als Träger auf den südwestlichen Teil von Shanghai konzentrieren und den ökologischen Umweltschutz der Wasserstädte koordinieren, die touristischen Ressourcen werden die alten Städte, Dörfer und Seen im Süden integrieren und gemeinsam die Merkmale der Wasserstädte im Süden des Flusses Yangtze schaffen. Neue Nationalparks: Beschleunigen Sie bei der Entwicklung des antiken Stadttourismus die koordinierte Entwicklung der städtischen Umwelt, der Einrichtungen, des öffentlichen Dienstes und der zentralen Städte, vertiefen Sie die “Toilettenrevolution” und reagieren Sie auf die Sorgen der Anwohner und Touristen mit einem echten Gefühl.

Gleichzeitig unterstreicht das Projekt das antike Stadttourismusprojekt mit dem Ziel, die Planung und den Bau des Wasseraufwärtskomplexes „Oriental Lake District“ und des Jiangli-Kulturtourismusprojekts zu fördern und die ordentlichen, charakteristischen und nachhaltigen Tourismusentwicklungsprojekte hervorzuheben; Durch Umgestaltung und andere Mittel werden historische Gebäude und traditionelle Straßen und Gassen zum Lebensraum, nach dem sich die Bewohner sehnen, wodurch die Stadt an Temperatur, Dicke und Attraktivität gewinnt.